skip to Main Content
Header Osterstrasse2 1000x505

OSTERSTRASSE

DOKUMENTATION

Zentrumsrunde Osterstraße

Datum: 28.06.2018
Ort: Bürgerhaus in der Lenzsiedlung Eimsbüttel

Unter dem Motto „Ideen für die Osterstraße“ fand am 28.6.2018 eine Zentrumsrunde im Bürgerhaus der Lenzsiedlung statt.

Das TransZ-Team der HAW und HCU hatte alle Interessierten dazu eingeladen, die seit dem Auftaktworkshop im April in kleinen Gruppen erarbeiteten Vorschläge gemeinsam zu diskutieren.
Über 20 interessierte Eimsbütteler und Eimsbüttelerinnen nutzten die Chance, sechs neue Ideen für ihr Zentrum vorzustellen und zu diskutieren.

Vorstellung von Projektideen

Die Projektideen werden in der Dokumentation der Veranstaltung ausführlicher dargestellt.

Tomatengarten/Stadtteilgarten
Der Garten könnte öffentlich in einer Parkanlage des Stadtteils entstehen. Das übergeordnete Konzept besteht aus drei Säulen: Tomatengarten, Streuobstwiese und Gartenlaube (mit Toilettenwagen).

  • Termin: Mittwoch den 4.7. um 18:30 Uhr trifft sich die Gruppe auf der Grünfläche vor der russischen Kirche (Hagenbeckstraße).

Kreativhaus
Das Kreativhaus soll als innovative Zentrale und Nutzungsraum für kreative Prozesse und als Treffpunkt im Stadtteil dienen (was ist innovativ/neu/nützlich/brauchbar?!).

Vereinsgründung
Es wird ein großer Bedarf einer Schnittstelle zwischen den Belangen der Bürger, der Verwaltung und der Gewerbeinteressen festgestellt. Um diese besser zu artikulieren und Ideen gebündelt zu entwickeln, soll ein Stadtteilverein Eimsbüttel gegründet werden.

  • Termin: Gründungsversammlung des Stadtteilvereins
    am Mittwoch, 11.07.18 um 19:00 Uhr im Restaurant Eckstein in der Osterstraße.

Henry-Vahl-Park
Der HVP wird derzeit mindergenutzt und zunehmend als Angstraum wahrgenommen. Eine Aufwertung und Öffnung des Parks wird befürwortet. Es wird der Vorschlag gemacht, den Park in einen „Kulturgarten“ umzuwandeln und so eine Nutzungsvielfalt herzustellen. Die gemeinnützigen Ideen könnten durch profitable Nutzungen (beispielsweise eine Tiefgarage) finanziert werden.

Freiraum Eimsbüttel
Schaffung eines Raumes, in dem kreative Ideen entfaltet und gefördert werden. Dieser Raum soll als Startrampe für Nachbarschaftsprojekte dienen.

Flächenmanagement
Durch abgestimmtes Flächenmanagement könnte man Einfluss auf den Branchenmix nehmen und so Kleinteiligkeit und Mietenniveau im Zentrum rund um die Osterstraße erhalten. Der nächste Termin der AG findet am 9.8. um 18 Uhr statt. Weitere Info hier.

Terminfindung:

Interessierte an der AG 1 (Kreativhaus), können sich hier für die nächsten Termine eintragen.

Interessierte an der AG 2 (öffentlicher Raum/Garten/Park), können sich hier für die nächsten Termine eintragen.

PROJEKTKOORDINATION

Hochschule für Angewandte Wissenschaft Hamburg (HAW)

Fakultät Wirtschaft und Soziales
Anne-Marie Gehrke
Alexanderstraße 1
20099 Hamburg

E-Mail: osterstrasse@transz.de

Back To Top