skip to Main Content
Header Wangen 1000x508

WANGEN

DOKUMENTATION

4. Lenkungskreis

Datum: 01.10.2018
Ort: S-Wangen, Eberhard-Ludwig-Saal

Die Ideen des letzten Treffens wurden in drei Gruppen weiter konkretisiert.

Die Gruppe StadtGerüst stellt anhand eines Plans ihre Vorschläge für die Umgestaltung des Keltervorplatzes vor. Dieser soll attraktiv für alle Altersgruppen werden und beispielsweise durch ein Café zusätzlich bespielt werden. Um nicht in zu starke Konkurrenz zu bereits existierenden Gastronomen zu treten, könnte lediglich die Café-Infrastruktur geschaffen werden, welche von Vereinen o.ä. flexibel bespielt werden könnte.

Ein weiterer Gedanke ist, den Bereich vor der Kelter in einen Shared Space Bereich umzufunktionieren. Hierzu müssten die Parkplätze weichen, da diese stören. Ebenso müsste die Feuerwehrausfahrt verlegt werden, bzw. ein anderer Platz für die Ausfahrt der Einsatzfahrzeuge gefunden werden. Dies erscheint jedoch schwierig. Ebenso schwierig gestaltet es sich, die Kelter als Durchgangsbereich bzw. durchlässiger zu gestalten.

Weiter wird vorgeschlagen, mobile Sitzmöbel um die Kelter herum zu platzieren. Besonders mit dem geschichtlichen Hintergrund der Ziehwägelchen in Wangen könnten beispielsweise kleine, mobile Parklets (=Erweiterung von Fußgängerfläche durch Aufbauten auf Parkplätzen, z.B. aus Holz) dazu dienen.

Damit der Platz von den Wangenern als Zentrum genutzt werden kann, wird vorgeschlagen den Bereich ab und zu im Rahmen von beispielsweise einer Demo für den Verkehr zu sperren. Reaktionen können abgewartet werden und Begegnungen ermöglicht werden.

Sollten Sie Interesse an der Mitwirkung haben, wenden Sie sich bitte an sandrawalser@hotmail.de. Nach einem nächsten Treffen in der Gruppe werden die Vorschläge Anfang November an die Stadt Stuttgart weitergeleitet. In der nächsten Sitzung wird ein erster Entwurf seitens der Stadt zur Diskussion gestellt.

 

Die Gruppe StadtGesichter hat sich mit der Gestaltung einer Webseite für Wangen befasst. Das Außenimage von Wangen ist viel schlechter als das, was Wangen eigentlich zu bieten hat. Die Webseite soll eine Plattform für Wangen bieten. Das Kernteam hat sich gefunden, nun ist es an Allen Inhalte zu liefern. Am 13.11.2018 wird sich die Gruppe um 19.00 Uhr im Eberhard-Ludwig-Saal treffen, um eine erste Einführung in WordPress zu erhalten und die Strukturen der Webseite zu besprechen. Es wird noch jemand für die erste Programmierung der Webseite gesucht. Bei Interesse an der Mitwirkung wenden Sie sich bitte an elisabeth.schaumann@hft-stuttgart.de oder an baghdjian@t-online.de.

 

Die Gruppen StadtGesellschaft und StadtGeschichten haben zusammen verschiedene Ideen entwickelt. Hauptfokus liegt auf der Umsetzung eines Stadtspiels.

Die Geschichte von Wangen soll am Leben erhalten und auch für neu Zugezogene erlebbar gemacht werden. Ebenso soll das Wir-Gefühl im Bezirk gestärkt werden. Durch ein Stadtspiel mit Aufforderungscharakter soll genau dies geschehen. Bewohner sollen mit der Message, dass ohne sie das Spiel nicht stattfinden kann, zur Mitwirkung aufgefordert werden. Symbolisch soll ein Strich durch Wangen gezogen werden, um so zwei „Teams“ zu bilden. Die einzelnen Spielideen werden nun ausgearbeitet und an der nächsten Sitzung vorgestellt. Erste Ideen umfassen unter anderem eine Stadtrallye, in deren Rahmen berühmte Gebäude geöffnet werden und im Rahmen einer Art „Wandertag“ vorgestellt werden könnten. Sollten Sie Interesse an der Mitwirkung haben, wenden Sie sich bitte an Oliver Bechen, wangen@jugendhaus.net.

Die Gruppen haben zudem über eine Neuauflage des „Kirbekuchens“ nachgedacht. An einer langen Tafel soll zusammen Kuchen gegessen werden, jeder bringt mit, was er gerne möchte. Eine Möglichkeit wäre die Integration der Veranstaltung in den Krämer- & Viehmarkt. Auch wäre eine parallele Fotoausstellung in der Kelter denkbar.

PROJEKTKOORDINATION

Hochschule für Technik Stuttgart (HFT)

Fakultät Architektur und Gestaltung
Elisabeth Schaumann (M.Eng.)
Schellingstr. 24
70174 Stuttgart

E-Mail: wangen@transz.de

Back To Top